Zwergkrallenfrösche

Pflegemaßnahmen

Folgende Maßnahmen sind allgemein in der Aquaristik üblich:

  • wöchentlicher Teilwasserwechsel mit 20 bis 30 Prozent Frischwasser
  • tägliche Temperaturkontrolle
  • tägliches Entfernen toter Pflanzenteile, verendeter Tiere und vor allem der Futterreste
  • gelegentliches Auslichten der Pflanzenbestände

Man muss gelegentlich die alte Haut der Frösche entfernen, falls diese nach dem Häuten nicht innerhalb eines Tages von ihnen selbst oder anderen Mitbewohnern verspeist wird.

Sicherheitshinweise:
Beim Hantieren im Becken immer alle Stromstecker von Heizung und Filter abziehen!
Danach Hände waschen.

Inhalt von Martin Truckenbrodt (Martin)
Google



Search WWW
Search pipidae.de

Valid HTML 4.01! Valid CSS!